Batteriefabrik

BatteriefabrikObjekt 575

Diese 1911 zunächst an anderer Stelle gegründete Batteriefabrik (Firma Etzold & Baessler), wurde nach dem 1. Weltkrieg an diese Stelle verlegt.
1934 übernahm Max Kutzner und später auch sein Sohn Horst Kutzner den Betrieb.
Ab 1959 arbeitete der Betrieb mit staatlicher Beteiligung und ging dann ins Volkseigentum über. (VEB Plasteverarbeitung)
1989 wurde der Betrieb geschlossen.

  • 69730_31_32_750
  • 69733_34_35_750
  • 69736_37_38_750
  • 69739_40_41_750
  • 69742_43_44_750
  • 69745_46_47_750

  • 69748_49_50_750
  • 69751_52_53_750
  • 69754_55_56_750
  • 69757_58_59_750
  • 69760_61_62_750
  • 69763_64_65_750

  • 69766_67_68_750
  • 69769_70_71_750
  • 69772_73_74_750
  • 69775_76_77_750
  • 69778_79_80_750
  • 69781_82_83_750

  • 69784_85_86_750