außergewöhnliche Klang-Traumreise

Galeriethumb

Am Osterdienstag im Kreuzgewölbe Schöngleina und das erste Mal in Thüringen war der Obertonwanderer Michael R. Prechtl, mit seinen fantastischen Klangröhren zu hören. Begleitet wurde er von GongMario, der dazu Nepalesische Tempelgongs erklingen ließ. Ein außergewöhnliches Duo, welches sich gefunden hat und so seine Prämiere im Kreuzgewölbe hatte. Phantastische Klänge verzauberten das Ohr und das Herz. Es ist schon erstaunlich welche Klangvielfalt ein Gong haben kann, wenn man ihn zu spielen weiß.

18 Fotos
151491_800.jpg 151492_800.jpg 151493_800.jpg 151495_800.jpg 151496_800.jpg 151497_800.jpg 151499_800.jpg 151500_800.jpg 151502_800.jpg 151503_800.jpg 151504_800.jpg 151505_800.jpg 151506_800.jpg 151507_800.jpg 151509_800.jpg 151510_800.jpg 151511_800.jpg 151512_800.jpg
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren